Willkommen bei IDMcomp Deutschland.
Ihr Portal für UltraEdit, UEStudio, UltraCompare und UltraSentry.

IDM Deutschland - FAQ - häufige Fragen

Sollten Sie Ihre Frage nicht hier aufgeführt finden, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht

Muss ich UltraEdit deinstallieren, bevor ich ein Upgrade oder Update durchführe?
Wir schlagen vor, dass Sie die schon existierende UltraEdit Installation einfach überschreiben, ohne diese vorher zu deinstallieren. Dadurch werden Ihre INI Einstellungen beibehalten. Sie werden gefrage, ob Sie Ihre Wordfileen, Ihre Toolbar und Menüs überschreiben wollen. Wenn Ihre Wordfileen überschrieben wurden, können Sie Ihre alten Dateien im %APPDATA% Ordner wiederfinden.
Warum funktioniert die Installation nicht beziehungsweise hängt sich auf?
Bitte entpacken Sie alle Setup Dateien in der .zip-Datei in einen Ordner auf Ihrer Festplatte. Ältere Installer, für die Ghost Installer verwendet wurde, basierten auf den DLLs des Internet Explorer 6. Als der Internet Explorer 7 heraus kam, waren diese DLLs nicht mehr verfügbar, was dazu führte, dass die Installer für ältere Versionen nicht mehr funktionierten. Wenn Sie IE7 verwenden und Ihr installer nicht funktioniert, kontaktieren Sie den Hersteller per eMail über idm@idmcomp.com mit Ihrer aktuellen Registrierungsinformation (englischsprachig).
Wie registriere ich UltraEdit?
Beachten Sie dazu unsere Registrierungshilfe.
Wie kann ich Leerzeilen in UltraEdit löschen?
Um Leerzeilen in DOS/Unix/Mac-formatierten Dateien zu löschen, benutzen Sie die folgende Perl-kombatible regular expression (Sie können Perl-kompatible regular expressions unter Advanced -> Configuration -> Search -> Regular Expression Engine aktivieren):
Ersetzen Sie: "^\r?\n?$" (ohne die Anführungszeichen)
mit "" (ohne die Anführungszeichen, in diesem Falle mit nichts).
Frühere Versionen von UltraEdit:
Ersetzen Sie: "^p$" (ohne die Anführungszeichen)
mit "" (ohne die Anführungszeichen, in diesem Falle mit nichts).
Führen Sie die Ersetzung so lange durch, bis alle Leerzeilen gelöscht wurden.
Wie kann ich Leerzeilen mit Leertabs und Leerzeichen in UltraEdit löschen?
Um Leerzeilen mit Leertabs und Leerzeichen zu löschen, benutzen Sie die folgende Perl-kompatible regular expression:
Ersetzen Sie: "\n\s*\r" (ohne die Anführungszeichen)
mit "" (ohne die Anführungszeichen, in diesem Falle mit nichts).
Das sollte alle Leerzeilen mit Leertabs und Leerstellen bis auf die letzte Zeile löschen. Diese müssen Sie manuell löschen.
Warum funktioniert das Entfernen von führenden Leerzeichen nicht in der letzten Zeile einer Datei?
Die Funktion, mit der die führenden Leerzeichen entfernt werden, benötigt eine Folgezeile, um in der aktuellen Zeile operieren zu können. Falls die letzte Zeile mit Text von einem Zeilenumbruch beendet wird, dann funktioniert die Funktion auch auf dieser Zeile.
Warum fragt UltraEdit jedesmal nach, wenn man Unix-formatierte Dateien in DOS-formatierte umwandeln will?
Standardmäßig wird eine Datei als Unix or Mac Datei erkannt. Dieses kann man in der Statusleiste erkennen. Wenn die Datei geladen wird, wird sie in DOS (CR/LF) umgewandelt und in der Hexadezimal-Ansicht erkennt man ein 0D 0A. Wenn die Datei gespeichert wird, wird sie wieder in Unix (nur LF) umgewandelt, falls dieses in der Einstellung "Save file as input format" unter Advanced -> Configuration so eingestellt ist.
Die Standardeinstellung unter Advanced -> Configuration entspricht dem oben genannten Verhalten.
Wenn Sie unter Advanced -> Configuration -> File Handling -> DOS/UNIX/MAC Handling die Einstellung "Unix/Mac file detection/conversion" deaktivieren, dann passiert dies nicht. Oder Sie können diese Einstellung so lassen und wenn Sie die Datei im DOS-Format speichern wollen, dann deaktivieren Sie die Einstellung "Save file as input format".
Zusätzlich kann die Datei manuell im File-Menü konvertiert werden. Wenn eine manuelle Konvertierung durchgeführt wurde, findet diese erst statt, wenn die Datei gespeichert wird, in der Statusleiste wird diese aber sofort angezeigt, damit der Nutzer gleich weiß, welches Format beim Speichern verwendet wird.
Ich klicke "Yes" im Request-Fenster nach der Konvertierung von Unix/Mac zu DOS, wenn ich die Datei lade, aber anscheinend wird diese nicht komplett durchgeführt. Wie kann das passieren?
UltraEdit konvertiert Dateien nur, wenn diese bearbeitet und danach gespeichert werden. Auch wenn Sie "Save file as input format" in der Advanced Konfiguration ausgewählt haben, wird die Konvertierung überschrieben.
Der Hauptgrund für die automatische/manuelle Konvertierung wenn eine Datei geladen wird, ist die korrekte Funktionsweise des Windows Clipboards. Ist die Konvertierung aktiviert, so wird bei einer Copy oder Cut Operation das DOS Zeilenende (0D 0A) verwendet, was zu einer problemlosen Verwendung von Unix/Mac Dateien in der DOS-Umgebung führt. Der einfachste Weg für eine intuitive Handhabung ist der, indem man die "Save file as input format" Option deaktiviert.
Wie kann ich UltraEdit einrichten, so dass es nur Unix-formatierte Dateien erzeugt?
Ab Version 11.20:
Diese Einstellung erreichen Sie unter Advanced -> Configuration -> File Handling -> DOS/UNIX/MAC Handling. Wählen Sie dort "UNIX" als das "Default file type for new files".
Bis Version 11.20:
Im Advanced Menü der Konfiguration gibt es einen File Handling Reiter mit der Überschrift DOS/UNIX/MAC Handling wo Sie das Standardformat für neue Dateien in UltraEdit spezifizieren können. Unter "Default file type for new files" können Sie "DOS", "UNIX", oder "MAC" auswählen. Damit werden die neuen Dateien dann mit den richtigen Zeilenumbrüchen versehen.
Wie kann ich das Request-Fenster mit der Frage nach der Temp-Datei beim Öffnen eines Files deaktivieren?
Standardmäßig wird ein Request-Fenster eingeblendet, wenn man Dateien ohne temporäres Backup bearbeitet. Dadurch werden nämlich alle Änderungen permanent an der Datei vollzogen. Im Advanced Menü der Konfiguration gibt es einen File Handling Reiter mit der Überschrift Temporary files, dort können Sie unter "Open file without temp file but NO Prompt" dieses Ihren Wünschen nach ändern.
Fast jedesmal, wenn ich eine Datei öffne, erhalte ich die Nachricht "In order to view the document correctly, you may have to change your font and/or script settings in the Font Dialog.". Wie kann ich dieses Problem dauerhaft beheben?
Diese Nachricht bezieht sich auf Ihre Font und Skript Einstellungen und die Codepage, welche Sie benutzen. Sie können diese Nachricht unter Advanced -> Configuration -> File Handling -> Code Page Detection deaktivieren. Wählen Sie die Option "Prompt to change font and script if different from default system codepage" ab.
Warum werden nicht-standard-kodierte Zeichen (wie z.B. japanisch, türkisch, koreanisch etc.) nicht richtig dargestellt im UltraEdit?
Es gibt 4 Schritte, die Sie überprüfen sollten, um sicher zu gehen, dass Ihr Text mit der richtigen Kodierung angezeigt wird:
1. Codepage: Um dieses einzustellen, gehen Sie zu View -> Set Code Page. Sie sollten wissen, welche Codepage benutzt wurde, als der Text erzeugt wurde. Z.B. wenn Sie Sich japanischen Text anschauen, dann würde Ihre Codepage wahrscheinlich 932 (Shift-JIS) sein.
2. Font Auswahl: Gehen Sie sicher, dass Sie einen Font benutzen, der Ihre nicht-Standard-Zeichen unterstützt. Dieses können Sie unter View -> Set Font überprüfen. Arial Unicode oder Courier New sind gute Möglichkeiten.
3. Skript Einstellungen: Ihre Skript Einstellungen müssen auch korrekt sein. Die Font Skript Einstellungen finden Sie unter View -> Set Font. Bearbeiten Sie die Einstellungen am Ende dieses Dialogs und gehen Sie sicher, dass das ausgewählte Skript den Zeichen in Ihrer Datei entspricht.
4. OEM: Überprüfen Sie, dass Sie nicht die OEM Zeichen benutzen unter View -> Set Font. Dort werden andere Zeichensätze als der Standard Font verwendet.
Warum erscheinen japanische, chinesische, koreanische und ähnliche asiatische Schriftzeichen um 90° gedreht?
Verwenden Sie einen Unicode Font, der mit einem "@" beginnt, wie es auf der Microsoft Seite angezeigt wird?
"Arial, Times New Roman und Helvetica funktionieren sehr gut mit deutschen und den meisten europäischen Zeichen, aber nicht mit japanischen. Die japanischen Fonts, die mit einem '@' beginnen, sind senkrechte Fonts, die speziell für senkrechtes Schreiben ausgelegt sind."
"@" sind nicht für deutsch (oder andere Sprachen) geeignet, deren Schreibweise horizontal ist. Wechseln Sie zu einem Unicode Font, der nicht mit einem "@" Symbol beginnt. Dies können Sie unter View -> Set Font tun.
Wie kann ich einen mehrzeiligen Find/Replace in UltraEdit ausführen?
Ab Version 14 von UltraEdit und Version 06.50 von UEStudio wurde ein mehrzeiliger Find und Replace Dialog eingeführt.
Für alle Versionen davor gilt:
Sie können den Ausdruck "^p" als das CR/LF verwenden. UltraEdit übersetzt das ^p in einen Zeilenumbruch. Außerdem können Sie den Inhalt des Clipboard oder des ausgewählten Text in einer Suche oder Ersetzen-Befehl mit "^c" oder "^s" benutzen. Sie können damit einen String bis zu 1000 Bytes kopieren/auswählen.
Warum findet die Funktion Find Next (F3) nicht weiteren ausgewählten/hervorgehobenen Text, obwohl die Konfiguration so eingestellt ist?
Meistens, wenn Nutzer dieses Verhalten erfahren, liegt es daran, dass die "Regular Expressions" Checkbox unter Search -> Find dialog box aktiviert gelassen wurde.
UltraEdit sucht nicht nach hervorgehobenen Wörtern, wenn die "Regular Expressions" aktiviert sind in diesem Dialog. Dafür sucht UltraEdit, wenn die "Regular Expressions" aktiviert sind, nach dem letzten String, der in dem "Find What" dialog eingegeben wurde.
Wie kann ich UltraEdit davon abhalten, bei jedem Start eine neue, leere Ddatei zu erzeugen?
Gehen Sie dazu ins Menü unter Advanced -> Configuration -> Editor -> New File Creation und deaktivieren Sie die Option "Create new EDIT file when opening with no other files".
Warum verschwindet das UltraEdit-Fenster nicht in den Hintergrund, wenn man zu einer anderen Anwendung (z.B. mit Alt+Tab) wechselt?
Gehen Sie dazu in das View Menü und überprüfen Sie, ob die "Always On Top" Funktion deaktiviert ist. Ist diese aktiviert, so bleibt UltraEdit und auch UEStudio immer im Vordergrund vor allen anderen Fenstern, selbst wenn der Focus auf andere Programme gelenkt wird.
Wo kann ich die Dateiliste bearbeiten, die man im File -> Open-Dialog angezeigt bekommt?
Gehen Sie im Advanced Menü auf Configuration und dann auf den File Types-Reiter. Hier können Sie die Liste der erlaubten Datei-Typen, die im File Open und File Save As Dialog erscheinen, konfigurieren. Sie können hier bis zu 10 Datei-Typen konfigurieren. Die Dateinamenerweiterungen für diese Dateitypen werden in der gleichen Reihenfolge in den Dialogboxen angezeigt, wie sie in der Konfiguration hinterlegt werden.
Warum werden FTP-Dateien nicht mit dem Projekt neu eingelesen?
Das Neu-Einlesen von Dateien über FTP ist standardmäßig nicht aktiviert, weil der Download je nach Verbindung einige Zeit dauern kann. Nichtsdestotrotz können Sie dieses unter Advanced -> Configuration -> File Handling -> Load ändern. Sie müssen dort nur die Option "Reload FTP files when reloading a project or last open files" aktivieren.
Warum dauert das Öffnen von großen Dateien auf manchen Systemen so lange?
UltraEdit kann große Dateien, die über 4GB einnehmen, verarbeiten. UltraEdit berücksichtigt andere Programme und lädt nicht die gesamte Datei auf einmal in den Speicher. Das bedeutet, dass immer nur kleine Abschnitte der Datei in den RAM eingelesen werden. Das verhindert, dass andere Programme in Ihrer Funktionstüchtigkeit behindert werden. Trotzdem wird eine temporäre Kopie der Datei angelegt. Dieses kann für große Dateien und langsamere Systeme durchaus ein Weilchen dauern.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, das File Handling zu optimieren. Besuchen Sie dazu die Hersteller Seite (englisch). Unter Support -> Power Tips erfahren Sie viele nützliche Informationen.
Wie kann ich meine eigene Konfiguration auf ein anderes System übertragen?
Bitte gehen Sie dazu in das Menü unter Advanced -> Backup/Restore User Customizations.
Warum funktionieren die Hilfe-Dateien nicht? Ich gehe im Menü auf Help -> Index, aber bekomme einen "page not found" oder "navigation cancelled" Fehler.
Haben Sie vielleicht UltraEdit über ein Netzwerk installiert? Wenn ja, es gibt das bekannte Problem, demnach Windows gepackte .chm (Hilfe) Dateien nicht über ein Netzwerk anzeigen kann.
Wenn Sie die .chm Datei auf Ihr lokales System übertragen, sollten Sie dieses erreichen und öffnen können.
Kann ich eine Konfigurationsdatei mit HTML Tidy in UltraEdit benutzen?
In der Tat können Sie eine Konfigurationsdatei mit HTML Tidy verwenden.
Für Versionen ab 11.00:
Spezifizieren Sie die Konfigurationsdatei im HTML Tidy Eingabefenster bevor Sie HTML Tidy (tidylib.dll) laufen lassen.
Für Versionen bis 11.00:
Bearbeiten Sie die uedit32.ini Datei (normalerweise im %APPDATA%\IDMComp\UltraEdit Verzeichnis), im [Settings] Bereich fügen Sie folgendes hinzu:
Html Tidy Config File="fully qualified filename in quotes"
Diese Einstellung gibt den vollden Pfad und Dateinamen in der Konfigurationsdatei, welche von HTML Tidy (htmltidy.dll) benutzt wird, an. Standardmäßig wird diese Einstellung nicht verwendet und HTML Tidy benutzt die Standardkonfiguration.
Wo bekomme ich zusätzliche Wordfiles für Texthervorhebungen in UltraEdit?
Zusätzlich Wordfiles, Tag Listen, Auto Complete Datein und Makros bekommen Sie auf der Hersteller-Seite unter Downloads (Englisch).
Wie kann ich Texthervorhebungen ausdrucken?
Im File Menü können Sie unter "Print Setup/Configuration" die "Page Setup" auswählen. Dort finden Sie die Option "Print Syntax Highlighting".
Wie kann ich in UltraEdit schnell größere Textmengen selektieren?
Sie können größere Blöcke mit der "Select Range" Option im Edit Menü auswählen. Zusätzlich gibt es noch weitere Methoden, wie man dieses noch einfacher machen kann: Positionieren Sie den Cursor an den Anfang des Blockes, scrollen Sie zum Ende des Blockes, drücken die Shift-Taste und positionieren Sie den Cursor an des Ende des Blocks.
Alternativ können Sie den Cursor auch an den Anfang eines Blockes positionieren und, wenn es einen einzigartigen Begriff am Ende des Blocks gibt, diesen mit der Suche auffindig machen. Bevor Sie "Find Next" drücken, halten Sie die Shift Taste gedrückt. Dann wird der Text zwischen Cursor und dem Wort (einschließlich des Wortes) markiert.
Wie kann ich Zeilen löschen, die einen bestimmten Ausdruck beinhalten?
Sie können Linien mit einem bestimmten Ausdruck mit einer Regular Expression "Replace All" ersetzen. (Überprüfen Sie unter Adanced -> Configuration -> Search -> Regular Expressions Engine, ob die "UltraEdit style Regular Expressions" aktiviert sind.)
Um dies durchzuführen, benutzen Sie folgenden Ausdruck:
Find What: %*YOUR STRING*^p
Replace With: (nichts eingeben)
Die Regular Expressions Sektion in der Hilfe hat weitere Details. Bespiele finden Sie auchin der Power Tips Sektion des Herstellers (Englisch).
Warum öffnet UltraEdit manche Dateien im HEX Modus?
UltraEdit überprüft die ersten 7kB einer Datei, die geladen wird. Enthält dieser Bereich mehr als zwei Nullen (HEX 00), dann wird die Datei als eine Binär/HEX-Datei angesehen. Nullen sind in einer ASCII Datei nicht gültig und werden in Leerzeichen umgewandelt, wenn man diese im Text-Modus öffnet.
Wenn Sie eine HEX Datei im Text-Modus im UltraEdit anschauen, ohne etwas zu ändern, dann sollten die Nullen nicht in Leerzeichen umgewandelt werden. Erst wenn Sie Änderungen vornehmen, werden Nullen in Leerzeichen verwandelt.
Gehen Sie unter Advanced -> Configuration -> Editor -> Advanced und aktivieren Sie "Allow editing of text files with hex 00's ...", dann sollten Sie keine Probleme mehr damit haben. Für UltraEdit Versionen vor v11.20 erreichen Sie diese Einstellung auf dem General Tab unter "Advanced/Problem Solving".
Wie kann ich HEX Werte aus UltraEdit in ein normales ASCII File kopieren?
Um dies zu erreichen, wählen Sie die "Hex Copy Selected View" in den HEX Funktionen im Edit Menü.
Wie kann ich die "Open Files" Titelzeile über den Datei Tabs beseitigen?
Die "Open Files" Leiste ermöglicht Ihnen die Datei Tabs zu jeder Position des Bildschirms zu ziehen. Sie können dieses unter Advanced -> Configuration -> Application Layout -> File Tabs -> Operation ändern, indem Sie "Dockable" deaktivieren. Dieses bewirkt, dass die Datei Tabs am oberen Rand des Editors fixiert werden.
Meine Datei Tabs sind verschwunden. Wie kann ich diese wiederherstellen?
Der einfachste Weg ist, indem Sie unter View -> Views/Lists -> and select "Open File Tabs" auswählen.
Wie kann ich verhindern, dass Zeilen bei 4096 bytes umbrechen?
UltraEdit ermöglicht größere Zeilenlängen. Unter Advanced -> Configuration -> Editor Display -> Miscellaneous können Sie den Wert "Maximum columns before line wraps" bis auf 20.000 erhöhen.
Diese Einstellung in UltraEdit erhöht die maximale, erlaubte Spaltenzahl bevor die Zeile umbricht (Soft Wrap). Der Standardwert ist 4096, das Maximum 20.000. Einige Video-Treiber können Probleme bekommen, wenn der Wert zu hoch gesetzt wird.
Warum fängt die Skala in UltraEdit bei 0 an?
Die Skala fängt wie jede gewöhnliche Skala bei 0 an und ermöglicht dem Benutzer die Anzahl der Spalten - relativ zu einem bestimmten Startpunkt - zu zählen. Die Statusleiste zeigt Ihnen zusätzlich, in welcher Spalte sich Ihr Cursor derzeit befindet. In den meisten Windows Anwendungen sind diese Möglichkeiten der Anzeige und Messung der Standard, auch wenn dies nicht überall angezeigt wird.
Wenn Sie bevorzugen, dass die Skala bei "1", anstatt bei "0", beginnt, dann gehen Sie unter Advanced -> Configuration -> Editor Display -> Miscellaneous und wählen "Start ruler numbering at column 1".
Wie kann ich UltraEdit davon abhalten, Zugriffsrechte zu ändern, wenn eine Datei gespeichert wird?
Gehen Sie dazu unter Advanced -> Configuration -> File Handling -> Advanced und wählen Sie "Copy file instead of using rename when creating backup file".
Wie kann ich die gelbe oder hellblaue Zeile deaktivieren?
Der Hintergrund der aktiven Zeile kann unter Set Colors im View Menü deaktiviert werden.
Warum kann ich keine Wörter in das Wörterbuch einfügen?
Die Möglichkeit Wörter in ein Wörterbuch hinzuzufügen ist nur vorhanden, wenn Sie ein eigenes Wörterbuch angelegt haben, in welches die Wörter eingefügt werden. Im Rechtschreib Dialog klicken Sie auf "Dictionaries" und wählen eine neue Datei oder eine schon existierende als eigenes Wörterbuch an.
Sie können dies auch unter Advanced -> Configuration in den Rechtschreibe-Einstellungen tun.
Sie können keine Wörter in das Sprachen-Wörterbuch hinzufügen, da dieses gepackt ist. Sie müssen ein neues Wörterbuch über den "New" Button anlegen, oder ein schon existierendes auswählen.
Warum kann ich nicht die Schrift oder die Schriftgröße von bestimmten Wörtern in UltraEdit ändern?
Um verschiedene Schriften und Stile für verschiedene Textbereiche zu haben, müssten diese Informationen in der Datei mit abgespeichert werden. Als ein reiner Texteditor, UltraEdit fügt keine zusätzlichen Informationen in die Dateien.
Warum kann ich ein Verzeichnis nicht löschen/umbenennen, nachdem ich eine in diesem Verzeichnis geöffnete Datei geschlossen habe?
Wenn Sie den "File Open" Dialog verwenden, um eine Datei zu öffnen, dann wird das derzeitige Verzeichnis das, in welchem Sie gerade arbeiten. Dieses führt dazu, dass Sie dieses aktuelle Verzeichnis nicht löschen können. Wenn Sie über den "File Open" Dialog ein anderes Verzeichnes anwählen, dann wird vorheriges Verzeichnis wieder zum Löschen/Umbenennen freigegeben.
Warum funktioniert Copy und Paste manchesmal einfach nicht?
UltraEdit unterstützt mehrere Clipboards und manchesmal kommt es vor, dass der Benutzer eines dieser aktiviert hat, ohne dies zu wollen.
Die Clipboards werden im Edit Menu, im Rechts-Klick-Menü oder mit Strg+0 bis Strg+9 aktiviert, wobei Strg+0 der Standard-Cliboard ist. Der aktive Clipboard wird in der Statuszeile nach der Line/Col-Anzeige angezeigt. C0 bedeutet Windows Clipboard und C1-C9 Benutzer Clipboards.
Sollte dies nicht der Fall sein, dann haben Sie eventuell die automatische Kopierfunktion des markierten Textes aktiviert. Gehen Sie unter Advanced -> Configuration -> Editor -> Miscellaneous und überprüfen Sie, ob die Option "Automatically copy to clipboard when selection is made" deaktiviert ist.
Warum werden im UltraEdit ClearType Schriften nicht gut dargestellt?
Es gibt eine Option unter Advanced -> Configuration -> Editor Display -> Advanced die bei der Darstellung von ClearType Schriften nützlich sein kann. Bitte überprüfen Sie dazu, ob "Setting this may improve display issues with ClearType fonts on Windows XP" aktiviert ist.